Sep 08

Eine Seefahrt

Als Kind von der Küste weiß ich wie wichtig es ist Kurs zu halten.

Du bist der Kapitän und Steuermann deines Lebens.
Zunächst suchst du das Ziel, trägst es in deiner persönlichen Seekarte ein und bestimmst den Kurs. Wie schon so oft geschehen an Sylvester.
Im neuen Jahr soll die Reise losgehen.
Das genaue Datum hast du doch festgelegt, oder etwa nicht?
Doch hast du.
Deine Crew, 1. Offizier, Matrosen und Smutje etc. sind angeheuert. Und am Stichtag hieß es „Leinen los“.
Raus aus dem schützenden Hafen, ab auf das offene Meer.

Wie sieht denn so eine Passage aus?
Ne steife Briese von achtern und das Schiff kommt gut in fahrt.
Anfangs ist die See noch ruhig und der Kurs stimmt noch.
Das Unterwasser ist sehr unruhig und drückt das Schiff immer wieder nach backbord (links).
Oje jetzt kommt auch noch ein kräftiger Sturm auf, die Wellen peitschen über die Reling und der Motor stampft mit aller Kraft.
Deine Crew findet es gar nicht lustig.
Es ist kein besseres Wetter in Sicht, im Gegenteil.
Der 1. Offizier kommt zu dir und meint „Hey Käpten, bei dem Wetter und der See schaffen wir das nicht.“
Auch der Matrose kommt und hat seine Zweifel daran, dass du das Vorhaben noch in Griff hast. Oder aber doch besser abbrechen solltest.
Dein Smutje hat überhaupt keine Lust mehr. Bei der See fällt dir und allen sein gekochtes Essen ja stets wieder aus dem Gesicht. „Käpten du wirst das Ziel nicht erreichen. Breche hier und heute den Törn ab.“

Sag ehrlich, hast du die Leinen los gemacht und bist in See gestochen?
Nein, du hattest zuviel Ängste vor der Reise.
Der Sturm, die hohen Wellen, das taumelnde Schiff und die Angriffe der Crew. Alles hast du schon vor dir gesehen und bist im Hafen geblieben.

Die Reisen zu unseren Zielen im Leben sind oft sehr rau und stürmisch.
Und wenn auch Angriffe kommen (und sie werden kommen)
sage ich dir: „Halte Kurs“
Bist du noch auf Kurs?
Wann hast du zuletzt überprüft ob du noch auf deinem Kurs bist?

Ach ja, es fehlt ja noch dein wundervolles Ziel, welches du Sylvester
in dein Logbuch „Mein Leben“ eingetragen hast:
Bis zum 24.07.2017 habe ich 8 Kg abgenommen
Das Jahr ist noch nicht zu Ende, mach die Leinen los und halte Kurs

Hier dein Kursbuch

Apr 15

Die Kraft der Gedanken

Wenn ich ‘Verstand’ sage meine ich mehr als nur Dein Gehirn. Ich meine damit mehr Deine Mentalitaet… Dein “Mindset”… Auf der einfachsten Ebene solltest Du die Erkenntnis haben, dass Gedanken Kraft sind und dass Du bist was Du denkst.

Wo oder wie sind Deine Gedanken gesetzt?

Gedanken – und ihr Einfluss auf unser Leben
Wohl eine der wichtigsten Entdeckungen der letzten Jahre war es zu verstehen welche Rolle, unser eigenes Denken in der Gestaltung unseres Lebens spielt. Jeder unserer Gedanken ist viel mehr, als wir bisher angenommen haben.
Gedanken sind bei weitem keine vagen „Nichts”, Gedanken sind Kräfte.

Von Jammerern und Opfern

Viele Menschen jammern gern und landen in der Opferrolle.
Metaphorisch gesprochen grunzen sie wie ein Schwein über ihr schlechtes Leben. Und dann gibt es andere, die wie Adler fliegen und die Welt erobern wollen. Nur wenn dann der Adler anfängt zu fliegen, erzählt ihm das Schwein immer noch, dass der Schweinestall der sicherste Ort auf der Welt sei.
Dieses Beispiel ist eine Metapher für ein glückliches oder unglückliches Leben.

Übernimm Eigenverantwortung für Dein Leben, dann kommt mit der Zeit auch Selbstvertrauen und Du wirst wie ein Adler durch Dein Leben fliegen und alle Schweine ignorieren können.
Warum sind die meisten Menschen unglücklich?

Weil sie nicht genügend Bewusstheit haben, um zu erkennen, dass sie eigentlich glücklich sind.

Lebst Du im Paradies auf Erden?

Ja, denn Du hast alles, was Du brauchst, um glücklich zu sein. So lange Du Dich jedoch permanent auf Dinge in Deinem Leben fokussierst, die angeblich nicht passen, bist Du unglücklich. Doch das ist nur Deine Vorstellung. Du stellst es Dir falsch vor! Du bildest Dir ein, Dinge müssten anders sein, damit Du glücklich sein kannst.

Sorry, Deine Einbildung täuscht Dich…

Ändere Deinen Fokus. Dann bist Du sofort glücklich. Du lebst im Paradies auf Erden. Du hast genug zu essen, zu trinken, Du hast Frieden, Du kannst aus freien Stücken jeden Tag aus Deinem Leben machen, was Du willst. Jeden Tag kannst Du eine neue Entscheidung treffen. Fokussiere Dich auf alles, was in Deinem Leben gut ist. Fokussiere Dich auf alles, was Du hast. Fokussiere Dich auf alle tollen Dinge, die Du einfach machen könntest. Dann bist Du sofort glücklich.

Das Glück ist hier – es ist Dein Bewusstsein, es sind Deine Gedanken. Dein Fokus. Deine Wahrnehmung.

Der Mensch wird zu dem, was er denkt!
Blockiere Dich nicht selbst und lasse Deine Vergangenheit los.
Am Ende unseres Lebens stehen nur noch diese drei Fragen:

War ich glücklich?
War ich erfolgreich?
Habe ich ein erfülltes Leben geführt?

Jeder Mensch wünscht sich Glück, Erfolg und ein erfülltes Leben.

Du musst das Leben richtig verstehen.
Dann kannst Du Deine Zukunft erfolgreich gestalten.